IMS der Windhoff Bahn- und Anlagentechnik GmbH erfolgreich zertifiziert

 

Rheine, 08.08.2003 - Die Windhoff Bahn- und Anlagentechnik GmbH hat ein Integriertes Managementsystem (IMS) aufgebaut, welches neben der Qualität auch die Bereiche Sicherheit, Gesundheits- und Umweltschutz (SGU) einbezieht.

In dem vom 23. bis 25. Juli 2003 von der DNV Zertifizierung und Umweltgutachter GmbH durchgeführten Audit wurden gemeinsam die nach dem SCC-Regelwerk (Safety Certificate Contractors) relevanten Aspekte bezüglich Sicherheit, Gesundheits- und Umweltschutz im Rahmen eines Zertifizierungsaudits und die nach der Norm DIN EN ISO 9001:2000 qualitätsrelevanten Aspekte im Rahmen eines Überwachungsaudits überprüft.

Da dieses kombinierte Audit sehr positiv verlief, konnte die Windhoff Bahn- und Anlagentechnik GmbH nun zum ersten Mal nach SCC**:2002 zertifiziert werden für den Vertrieb, die Entwicklung, die Herstellung, die Montage und den Service von Produkten für die Bereiche Bahntechnik/ Schienenfahrzeuge, Bahntechnik/ Werkstattausrüstungen und Anlagentechnik.

Beim Audit wurden keine Abweichungen festgestellt. Positiv wurde von dem Auditor Bernhard Schürmann u.a. der Aufbau des IMS bewertet, welches allen Mitarbeitern per Intranet zur Verfügung steht.

HOME